Die Werfer am Fliegenfischerpool

Jan Kubala

Jan Kubala

Jan Kubala fischt seit seiner Kindheit. Jede freie Minute verbringt er am Wasser. Mit dem Fliegenfischen - vorwiegend mit der Trockenfliege oder Nymphe auf Äschen und Forellen - begann er vor 11 Jahren. Das Fliegenbinden gehört fast genau solange zu seiner großen Leidenschaft. Turnierfischer der 1. Tschechischen Liga VISION und HURCH FlyFishing Repräsentant Tschechien

Sepp Fuchs

Sepp Fuchs

Sepp Fuchs wurde in Kärnten geboren und lebte bis zum seinen 23. Lebensjahr in Österreich. 1970 übersiedelte er in die Niederlande. 1974 begann er erstmalig mit dem Fliegenfischen und fischt seit vielen Jahren, vorwiegend an der Küste auf Wolfbarsch und Meerforelle. Sepp Fuchs ist bekannt als innovativer Fliegenwurflehrer (z.B. SF-Rollwurf-Training auf der Wiese) und als ehemaliger niederländischer "Fly Casting Champion". Heute gehört er zu den angesehensten Lehrern für das Fliegenfischen. Seine große Leidenschaft ist es, anderen Menschen das Fliegenfischen in seiner Gesamtheit näher zu bringen.

Hans Spinnler

Hans Spinnler

Der Schweizer Hans Spinnler ist 54 Jahre alt und fischt nun schon annähernd 40 Jahren intensiv mit der Fliege. Hans Spinnler leitet seit 30 Jahren erfolgreich seine professionelle Fliegenfischerschule und bietet europaweit Fliegenfischerkurse mit der Ein-, und Zweihand- Fliegenrute an. Hans Spinnler ist zertifizierter „Master Flycasting Instructor (FFFE/EFFA). Sein Spezialgebiet ist die Unterhandtechnik. Hans Spinnler wurde vom Erfinder der Unterhandtechnik persönlich ausgebildet und ist weltweit einer der wenigen, zertifizierten Unterhandtechnik- Experten. 2015 hat Hans Spinnler den ersten deutschsprachigen Lehrfilm über die Unterhandtechnik mit der Zweihand-Fliegenrute veröffentlicht.

Seit 1991 betreibt Hans Spinnler auch eine Lodge für Lachsfliegenfischer an der Orkla, einem der produktivsten Lachsflüsse in Norwegen. Hans verbringt jedes Jahr einen Grossteil der Lachssaison an der Orkla. Durch seine, über dreissigjährige Erfahrung als Lachsfliegenfischer hat er sich in Europa auch einen Namen als Experte für das Fliegenfischen auf atlantische Lachse erarbeitet.

Rudy v. Duijnhoven

Rudy v. Duijnhoven

Wurde am 20.Januar 1961 geboren und erwarb 1987 auf der Photo Fach Schüle in Apeldoorn (NL) sein Diplom als freischaffender Reportagefotograf. Nachdem er dreizehn Jahre in einem Gartenbau-Betrieb arbeitete, begann er in Mai 1992 sein eigenes Geschäft als Fotograf und Autor. Seine Tätigkeit besteht jetzt aus Artikel schreiben, fotografieren für Kataloge und Magazin-Kolumnen, fotografieren auf Shows, Workshops zum Fliegenbinden und Casting und auf verschiedenen Shows in Europa Wurfdemos zu geben. Seit Januar 1992 ist Rudy Koordinator für Fliegenfischen des monatlichen „BEET-Sportvissersmagazine“, Herausgeber Vipmedia in Breda (NL). In den Büros etlicher Magazine in Holland und im Ausland befinden sich große Mengen von seinen Dias und Digitalfotos mit ganz vielen Themen aus der Sportfischerei. Diese Bilder wurden in vielen Ländern einschließlich Deutschland, England und USA für Publikationen verwendet. Heute fischt Rudy mit der Fliegenrute auf jeden Fisch, der bereit ist die Fliege zu nehmen, von Rotauge, Rotfeder, Brachse, Karpfen, Aland bis Seebarsch etc. in Holland, oder Blauhai in Irland, Payara und Sardinata in Venezuela, Tarpon und Snook auf Curacao und St. Maarten, Steelhead in British-Columbia, Meerforellen in Dänemark - die Möglichkeiten sind grenzenlos! Eine seiner größten Leidenschaften gilt dem Hechtfischen mit Streamer im Herbst und im Winter. Rudy ist auch Master Flycasting Instructor bei der EFFA, eine Europäische Organisation von Instruktoren im Fliegenwerfen (www.effa.info).

Glenda Powell

Glenda Powell

Mit gerade 19 Jahren qualifizierte sich Glenda als Wurflehrerein in Schottland. Sie hat in den „Scottish Ladies International Flyfishing Team“ gefischt und hat die Irische Ladies Mannschaft gemanagt. Die begeisterte Anglerin, Glenda, ist eine geborene Lehrerin, die mit sanfter Art Fliegenfischer auf ihrem Weg zum geübten Werfer bei den schwierigen Teilen hilft.

Mit der „APGAI-Ireland Double (Salmon) and Single Hand“ Zertifizierung auf höchstem Level ist Glenda in ihrer Welt eine der am besten qualifizierten Instruktorinnen. Sie ist gegenwärtig Vorsitzende dieser Vereinigung und ist eine der Hauptprüfer für neue Instruktoren.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen das bestmögliche Service zu bieten. Außerdem werden Daten zur Optimierung unserer Webseite und zu Online - Marketingzwecken erhoben. Klicken Sie auf „Akzeptieren und schließen“, um der Nutzung von Cookies zuzustimmen und diesen Hinweis dauerhaft auszublenden. Klicken Sie auf Weitere Informationen, um eine Anleitung zur Deaktivierung von Cookies zu erhalten.