• 21. - 24.02.2019
  • Messezentrum Salzburg

Aktuelle Pressemitteilungen

Treffpunkt für Profifischer und Hobbyangler

Die Hohe Jagd & Fischerei 2019 mit vielen Highlights im Fischereibereich

© Reed Exhibitions/Andreas Kolarik

Pressefoto

Pressetext

SALZBURG (4. Jänner 2019). - Vom 21. bis 24. Februar 2019 geht im Messezentrum Salzburg die Internationale Messe für Jagd, Fischerei, Abenteuer Natur & Reisen, Die Hohe Jagd & Fischerei, in Szene. Zur 31. Ausgabe der im Donau-Alpen-Adria-Raum führenden Jagd- und Fischereimesse, die zudem als Nummer 2 unter den europäischen Branchenevents gilt, erwartet Veranstalter Reed Exhibitions wieder mehr als 620 Aussteller* aus dem In- und Ausland.

Fischereimesse in Halle 6 des Messezentrums Salzburg

Sozusagen als Messe in der Messe wird der Fischereibereich in Halle 6 präsentiert. Pünktlich vor dem Saisonstart gibt es die neuesten Trends und Produktneuheiten für Profischer und Hobbyangler. Namhafte Aussteller präsentieren ihre enorme Markenvielfalt und laden zu einem einzigartigen Einkaufserlebnis ein. Die Angebotspalette der ausstellenden in- und ausländischen Unternehmen reicht vom Fischereibedarf über Ausrüstungen bis hin zur Bekleidung.

Messeprogramm mit Erlebnisfaktor

Für alle, die sich dem Kampf gegen einen kapitalen Fisch stellen wollen: Erstmals wird es im Fischereibereich einen Drillsimulator geben, der einen hohen Erlebnisfaktor garantiert. Auch zwei Koryphäen im Werfen konnten bereits geangelt werden: Niklaus Bauer und Paolo Pacchiarini zählen zu den Stars unter den Werfern. Sie begeistern nicht nur auf Instagram tausende Abonnenten mit ihren Künsten, sondern auch das Publikum auf der Hohen Jagd & Fischerei 2019. Daneben zählen das Raubfischköderbecken, der Fliegenfischer-Pool mit Fly Fishing Demos, ein Museum rund ums Fliegenfischen, der Fliegenbinder-Workshop oder spannende Expertenvorträge und Begegnungen mit bekannten heimischen und internationalen Profifischern im Fischerei-Forum zu den Attraktionen der Fischereimesse.

Die Hohe Jagd & Fischerei jetzt auch auf Instagram

Seit kurzem gibt es Die Hohe Jagd & Fischerei auch auf Instagram. Unter @diehohejagd finden sich fast täglich Beiträge rund um die Themen Jagd, Fischerei, Natur und Allrad. Wer hier der Hohen Jagd & Fischerei folgt, ist stets auf dem Laufenden und verpasst keine Highlights. 

Fischerei-Tickets

Die Hohe Jagd & Fischerei ist von Donnerstag, 21. Februar, bis Samstag, 23. Februar, von 9:00 bis 18:00 Uhr und am Sonntag, 24. Februar, von 9:00 bis 17:00 Uhr geöffnet. Das Tagesticket kostet im Online-Shop 15,00 Euro, das Fast Lane Ticket 22,00 Euro und die Dauerkarte für alle vier Messetage 35,00 Euro. Ein besonderer Tipp: alle Profifischer und Hobbyangler erhalten an der Messekasse beim Eingang in Halle 3, unter Vorlage ihrer Fischerkarte, die Tageskarte um nur 10,00 Euro. Alle Details zu Tickets, Eintrittspreisen sowie sämtliche Informationen zu Anreise und Aufenthalt gibt es unter www.fischereimesse.at/ticket. (+++)

Weitere Informationen unter www.fischereimesse.at bzw. www.fischereimesse.at/presse.

 

*) Bei allen personenbezogenen Bezeichnungen gilt die gewählte Form in Ausführung des Art. 7 B-VG auf Frauen und Männer in gleicher Weise.

Pressefoto

Pressetext